Musik & Theater
MuTh

Volkard Steude, Foto: Moritz Schell

Miwa & Steude
Volkard Steude in the MuTh

Der Konzertmeister der Wiener Philharmoniker Volkhard Steude präsentiert in seinem Duo-Zyklus diesmal Iku Miwa. Die mit mehreren Preisen ausgezeichnete japanische Pianistin kennt den „Wiener Klang“ aufgrund ihrer langjährigen kammermusikalischen Arbeit in Wien gut und schätzt ihn sehr. Mittlerweile hat sie ihn auch in Japan etabliert, unter anderem durch ihre vielbeachtete Klavierkonzert-Reihe „Miracles of 4,254 Days – Mozart in Vienna“. Dementsprechend eröffnen die Professorin der Yamagata University und Gastgeber Steude ihr gemeinsames Konzert mit Mozarts Sonate in e-Moll.

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate in e-Moll KV 304
Franz Schubert: Sonate in a-Moll D 385
Antonín Dvořák: Romantische Stücke op. 75
Franz Schubert: Sonate in A-Dur D 574

Kartenpreise: Kategorie A 38 € / B 33 € / C 28 €, Loge 48 €, Kinder und Jugendliche A 20 € / B 15 € / C 9 €, Schulklassen 7 €

  • Violine: Volkard Steude
  • Klavier: Iku Miwa