Musik & Theater
MuTh

Mozart, Mozart, Mozart
The New Symphony Vienna mit Andrea Nikolic, Xin Wang, Florian Koltun und Hafez Babashahi

* abgespielt

Zu Lebzeiten wurde Mozarts Musik „nicht angegriffen, auch nicht abgelehnt, aber gemieden“ (Alfred Baumgartner). Ein Grund mehr für einen virtuosen Mozart-Abend mit dem 2018 gegründeten The New Symphony Orchestra, vier Solisten und Giuseppe Terza am Dirigentenpult. Erklingen wird u.a. Wolferls letztes Klavierkonzert (vollendet im Jänner 1791, mit der Vorwegnahme der Melodie des berühmten Lieds „Komm, lieber Mai“ im dritten Satz), sein Herz erwärmendes Violin-Adagio in E-Dur und das vielschichtige Doppel-Klavierkonzert, das er für sich und seine Schwester Nannerl geschrieben hat.

Karten: 35/24/14 €, Loge 45 €, Student Club, Kinder und Jugendliche 25/15/9 €

 

  • The New Symphony Vienna
  • Dirigent: Giuseppe Terza
  • Violine: Andrea Nikolic
  • Klavier: Xin Wang
  • Klavier: Florian Koltun
  • Klavier: Hafez Babashahi