Musik & Theater
MuTh

Acies Quartett, Foto: Emir Memedovski Acies Quartett, Foto: Emir Memedovski

Ö1 Musiksalon – Der Erfinder
Konzert für Kinder von sechs bis zehn Jahren mit dem Acies Quartett / Konzertreihe 2020 in Kooperation mit der Österreichischen Nationalbank

Warum haben ein paar der besten Komponisten aller Zeiten ein paar ihrer besten Werke ausgerechnet für die Kombination aus zwei Geigen, Bratsche und Cello geschrieben? Das kann doch kein Zufall sein!

Und wer hat’s erfunden? Ein gewisser Joseph Haydn. Wir werfen einen exklusiven Blick in Haydns Erfinderwerkstatt.

Programm:
Joseph Haydn: Streichquartett Nr. 2 in C-Dur op. 20, „Sonnenquartette“

verschoben auf 25. November 11:00 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung unter tickets@muth.at erforderlich (ab dem 2.3.).
Dieses Angebot richtet sich vorwiegend an Volksschulklassen. Als Privatperson können Sie maximal 2×2 Freikarten reservieren. Für Kinder von sechs bis zehn Jahren.

Joseph Haydn: Streichquartett Nr. 2 in C-Dur op. 20, „Sonnenquartette“

  • Acies Quartett
  • Violine: Benjamin Ziervogel
  • Violine: Raphael Kasprian
  • Viola: Jozef Bisak
  • Violoncello: Thomas Wiesflecker