Musik & Theater
MuTh

Steude Quartett in The MuTh Steude Quartett, Foto: Moritz Schell

Oktett-Abend mit zwei Quartetten
Steude Quartett & Minetti Quaretett in the MuTh

* abgespielt

Streicher unter sich: Das MuTh bringt zwei beliebte Ensembles für einen Kammermusik-Abend der Extraklasse zusammen: das Steude Quartett und das Minetti Quartett. Gemeinsam spielen sie hochromantische russische Musik, ehe sie mit Mendelssohn-Bartholdys spielerisch-virtuosem Streichoktett Opus 20 leidenschaftliche Freude am Leben versprühen. „Das ist eine der stärksten Kompositionen, die er je geschrieben hat“, sagt Volkhard Steude über dieses wunderbar lebensfrohe Stück Musik, das Mendelssohn mit 16 Jahren komponiert hat.

Programm:

Reinhold Gliere: Streichoktett in D-Dur op. 5
Dimitri Schostakowitsch: Zwei Oktettsätze op. 11
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Streichoktett in Es-Dur op. 20

Kartenpreise: Kategorie A 38 € / B 33 € / C 28 €, Loge 48 €
Kinder und Jugendliche A 20 € / B 15 € / C 9 €

  • Violine: Volkhard Steude
  • Violine: Holger Groh
  • Viola: Elmar Landerer
  • Violoncello: Wolfgang Härtl
  • Violine: Maria Ehmer
  • Violine: Anna Knopp
  • Viola: Milan Milojicic
  • Violoncello: Leonhard Roczek