Musik & Theater
MuTh

Künstlerportrait Matthias Schorn Matthias Schorn, Foto: Moritz Schell

Passion und Mut(h)
Im Zentrum die Klarinette/ Matthias Schorn in the MuTh/

Matthias Schorn (Klarinette) und Christoph Gigler (Tuba) bringen gemeinsam mit Studierenden der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) eine zeitgenössische Passion für Tuba, Klarinette und Streichquartett auf die Bühne. Komponiert hat sie der Südtiroler Jazzmusiker Gerd Hermann Ortler. Die Kunst-Projektionen, die zu seiner Musik gezeigt werden, stammen von Gottfried Helnwein. Nach Ortlers „Passion“ werden sich die beiden Solobläser der Wiener Philharmoniker im Duo als „Glücksspieler“ versuchen. Dabei werden sie mit einer gesalzenen Brise Humor und viel Mut genau das spielen, was ihnen am allerbesten gefällt: Musik für alle Ohren!

Werke von Gerd Hermann Ortler, Daniel Schnyder, Werner Pirchner und Georg Breinschmid
Kunst-Projektionen von Gottfried Helnwein

Kartenpreise: Kategorie A 39 € / B 35 € / C 29 €, Loge 49 €,
MuTh Student Club, Kinder und Jugendliche: A 20 € / B 15 € / C 9 €

  • Tuba & Co: Christoph Gigler
  • Klarinette & Co: Matthias Schorn
  • Lehrende und Studierende der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK)