Musik & Theater
MuTh

Young Master, Fotocredit Dimitris Michalakis Young Master, Fotocredit Dimitris Michalakis

Rising Stars of Classical Music
Lions Club Wien präsentiert: Spitzentalente des Young Masters Programm der mdw und der JSBM

* abgespielt

Lions Club Gala-Konzert mit dem Cello-Quartett „Young Cello Masters“, dem „Young Masters Ensemble“, welches ohne Dirigenten auskommt und dem „Young Masters Orchestra“, das sein Debut feiert. Die hochtalentierten Musikerinnen und Musiker absolvieren gerade das Young Masters Programm, ein gemeinsames Ausbildungsprogramm der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und der Johann Sebastian Bach Musikschule (JSBM).

Der Reinerlös kommt Menschen zugute, die unverschuldet in Not geraten sind. Nach dem Konzert gibt es einen kleinen Empfang mit Brötchen und Getränken.

Das Young Masters Programm ist ein gemeinsames Ausbildungsprogramm der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und der Johann Sebastian Bach Musikschule (JSBM) für junge hochtalentierte Musikerinnen und Musiker.

Programm

Niccolò Piccini (1728-1800): Ouvertüre zu Iphigénie en Tauride
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Konzert für 3 Violinen in D-Dur, BWV 1064, 1. Satz Allegro
Eduard Bagdasarian (1922-1987): Rhapsodie in h-Moll
Max Bruch (1838-1920): Kol Nidrei op. 47
Pjotr Iljitsch Tschaikovski (1840-1893): Valse-Scherzo, op. 34
Linus Köhring (*1996): Saxophonie
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Konzert für Flöte und Orchester Nr. 2 in D-Dur, KV 314
Frederic Chopin (1810-1849): Klavierkonzert Nr. 2 in f-Moll op. 21, 1. Satz Maestoso

 

Karten: 47 €

 

 

  • Young Masters Ensemble
  • Young Cello Masters
  • Young Masters Orchestra
  • Solistin: Karla Križ
  • Solistin: Natalia Janković
  • Solist: Mihály-Norbert Simo
  • Solist: Arevik Ivanyan
  • Violine: Maxim Tzekov
  • Violoncello: Hannah Stoellger
  • Harfe: Chiara Sax
  • Saxophon: Severin Neubauer
  • Flöte: Veronika Blachuta
  • Klavier: Thomas Ritter