Musik & Theater
MuTh

Simply Quartett, Fotocredit: Hongyu Zhu Simply Quartett, Fotocredit: Hongyu Zhu

Simply Quartet
Next Generation in the MuTh

* abgespielt

Das Simply Quartet wurde ursprünglich in Shanghai gegründet und hat nun in Wien Fuß gefasst. Die Mitglieder des international besetzten Ensembles studieren an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Johannes Meissl. Das Simpy Quartet ist seit 2017 Mitglied der European Chamber Music Academy. Nach dem 1. Preis beim Joseph Haydn Wettbewerb 2017 gewann das Simply Quartet 2018 den 1. Preis beim Kammermusikwettbewerb der Kunstuniversität Graz „Schubert und Moderne Musik“ – und damit auch diesen Konzertauftritt hier im MuTh. Aktuell beschäftigen sich Danfeng Shen, Antonia Rankersberger, Lu Xiang und Ivan Valentin Hollup Roald schwerpunktmäßig mit deutschsprachigen Komponisten, sie führen aber auch zeitgenössische Werke auf.

Programm:
Joseph Haydn: Streichquartett in D-Dur op. 76/5 (Hob. III: 79)
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Streichquartett in e-Moll op. 44/2
Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett in F-Dur Nr. 3 op. 73

Kartenpreise: Kategorie A 30 € / B 27 € / C 24 € / Loge 40 €, MuTh Club Student, Kinder und Jugendliche A 20 € / B 15 € / C 9 €, Schulklassen 7 €

  • Violine: Danfeng Shen
  • Violine: Antonia Rankersberger
  • Viola: Lu Xiang
  • Violoncello: Ivan Valentin Hollup Roald