Musik & Theater
MuTh

Simsa Fünf, Fotocredit: Georg Buxhofer Simsa Fünf, Fotocredit: Georg Buxhofer

Simsa Fünf / Ángela Tröndle & Pippo Corvino QUINTETT
Welcome to the fringes in the MuTh

Experimentierfreudiger Kammerjazz ohne und mit Gesang: Vor der Pause spielt das 2017 vom Wiener Schlagzeuger Sebastian Simsa gegründete Quintett Simsa Fünf. Die außergewöhnliche Besetzung – neben typisch „klassischen“ Streichinstrumenten gehört u. a. auch eine erdige E-Gitarre dazu – sorgt für einen Mix aus Jazz, Klassik und Volksmusik, der aufhorchen lässt!

Nach der Pause singt die Salzburger Jazzsängerin Ángela Tröndle Songs „der luftig-leichten kunstvollen Art (…), von purer Melancholie bis zur Leichtigkeit des Seins“ (Planet Music Magazin). Aus ihrem langjährigen Duo-Projekt mit dem einfühlsamen Gitarristen Pippo Corvino ist ein Quintett geworden. Ein Glücksfall!

Der Blog zur Reihe: www.fringes.at

Kartenpreise: Kategorie A 35 € / B 30 € / C 25 € / Loge 45 €, MuTh Club Student, Kinder und Jugendliche A 20 € / B 15 € / C 9 €, Schulklassen 7 €

  • Simsa Fünf
  • Sopran-Saxofon: Andrej Prozorov
  • Violine: Florian Sighartner
  • Violoncello: Carles Muñoz Camarero
  • Gitarre: Heimo Trixner
  • Schlagzeug: Sebastian Simsa
  • Ángela Tröndle & Pippo Corvino Quintett
  • Klavier & Gesang: Ángela Tröndle
  • Gitarre: Pippo Corvino
  • Gitarre: Andreas Fürstner
  • Kontrabass: Maximilian Ranzinger
  • Schlagzeug: Philipp Kopmajer