Musik & Theater
MuTh

Foto: TSO Moskau Foto: TSO Moskau

Tschaikowsky-Symphonieorchester Moskau & Denis Lotoev
Ausgewählte Opern-Arien von Tschaikowsky mit Vasilisa Berzhanskaya (Mezzosopran) und mehr

Das Symphonieorchester, dem Vladimir Fedosejev schon jahrzehntelang vorsteht, musiziert in kleiner Besetzung und mit großer Präzision gemeinsam mit den diesjährigen Gewinnern des Internationalen Gesangwettbewerbs „Elena Obraztsova“. Es dirigiert Denis Lotoev.

Elza Islamova (Sopran), Vasilisa Berzhanskaya (Mezzosopran), Sergei Pisarev (Tenor) und Dzambolat Dulaev (Bariton) singen ausgewählte Arien aus Tschaikowskys Opern „Eugen Onegin“, „Die Jungfrau von Orléans“, „Pique Dame“ und „Jolanthe“.

Programm:
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893):
Romeo und Julia – Fantasie-Ouvertüre nach Shakespeare
Briefszene aus „Eugen Onegin“
Lenskis Arie aus „Eugen Onegin“
Johannas Arie aus „Die Jungfrau von Orléans“
Ouvertüre aus „Pique Dame“
Jelezkis Arie aus „Pique Dame“
Duett von Vaudémont und Jolanthe aus „Jolanthe“

 

  • Tschaikowsky-Symphonieorchester Moskau
  • Dirigent: Denis Lotoev
  • Sopran: Elza Islamova
  • Mezzosopran: Vasilisa Berzhanskaya
  • Tenor: Sergei Pisarev
  • Bariton: Dzambolat Dulaev