Musik & Theater
MuTh

Zur Hölle
Ein Metapherndrama in 32 Tableaus von Philipp Mosetter / verschoben vom 16. Mai 2020

Szenische Lesung mit Wolfram Berger und dem Autor im MuTh-Atelier.

Zwei Tische, zwei Stühle und insgesamt 86 Rollen. Wolfram Berger übernimmt 85 davon, plus Chor, Philipp Mosetter bleibt eine. Er muss aber auch die Regiean- weisungen und – falls erforderlich – die Szenenbeschreibungen übernehmen. Die Story handelt von dem unbekannten Schriftsteller Werner. Er ist todkrank, setzt aber alles daran, dem Teufel und seinem Platz in der „Hölle der Schriftsteller“ zu entkommen …

Kartenpreise: Einheitspreis: 18 €, MuTh Club Student, Kinder und Jugendliche 12 €

  • Rezitation: Wolfram Berger
  • Rezitation: Philipp Mosetter