MO 20.
Mär
2023
19:30 Uhr
Bühne
Articulation

ARTICULATION

4. Jahrgang Zeitgenössischer und Klassischer Tanz, MUK

Tanz | Special | Jugend | Erwachsene | Familie

Das Tanzstudium an der MUK fokussiert umfassende tänzerische Kompetenz, stilistische Flexibilität und künstlerisch-kreative Eigenständigkeit der Studierenden. Dies ermöglicht den Absolvent:innen unterschiedlichste berufliche Arbeitsmöglichkeiten im diversen Feld des zeitgenössischen Tanzschaffens. Die diesjährigen Absolvent:innen des Studiengangs Zeitgenössischer und Klassischer Tanz präsentieren am Ende ihres Tanzstudiums an der MUK einen Abend mit aktuellen zeitgenössischen Choreografien. ARTICULATION ist ein mehrteiliges Programm, in dem die Tänzer:innen ihre künstlerische Vielfalt beweisen. Die vier Choreografien sind von Esther Balfe und Manfred Aichinger (Lehrende an der MUK) sowie von Veza Maria Fernadez und Andrej Petrovic, die beide erstmals mit dem Studiengang Tanz zusammenarbeiten. Die Stücke wurden in kollaborativer Arbeitsweise mit den Tänzer:innen erarbeitet und einstudiert. Mit Alba Glatz, Sophie Hofmann, Su Huber, Anna Jablonski, Paul Kraml, Esther Lottes, Betty Pester, Elia Zahnd und Anna Zesakes.

Kartenpreise:
  • Einheitspreis
  • Parterre | 18,00 €
  • Galerie | 14,00 €
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos