PREMIERE
DO 06.
Okt
2022
20:00 Uhr
Bühne
At Jacobs´s Well

AT JACOB’S WELL

Oper von Diethard Leopold und Tristan Schulze

Oper | Musiktheater | Chormusik | Neue Musik | Schauspiel | Erwachsene

Die zeitgenössische Oper „At Jacob’s Well“ ist ein bedingungslos dem Frieden verpflichtetes Projekt. Sinnlich bewegend wie auch politisch aufklärerisch hat es die methodische Zielsetzung ein Symbol zu kreieren, das eine eigene, positive Wirksamkeit in den Herzen der Menschen zu entfalten vermag. Dabei folgt die Dramaturgie der jahrhundertelangen Tradition des japanischen Noh-Theaters, das spirituelle, schamanistische und psychotherapeutische Aspekte integriert. Das Libretto zur Oper beruht auf einem Noh-Theaterstück von Diethard Leopold, das im September 2019 im Wiener ODEON-Theater erstmals gezeigt wurde.

Die Vorstellung findet in englischer Sprache mit englischen Übertiteln statt.

www.vereindernohopern.com

„At Jacob’s Well“, Oper von DIETHARD LEOPOLD (Libretto) und TRISTAN SCHULZE (Komposition)
Mit: Kanako Hayashi, Yuko Mitani, Kanako Shimada-Gottfried, Anna Manske, Monika Schwabegger, Klemen Adamlje, Adrian Eröd
Momentum Vocal Music Chor
Camerata Aurea Orchester
Tristan Schulze Musikalische Leitung
Lisa Padouvas Regie
Kartenpreise:
  • Kategorie A | 45,00 €
  • Kategorie B | 36,00 €
  • Kategorie C | 30,00 €
  • Loge | 50,00 €
  •  
  • Kinder und Jugendliche bis 26 Jahre
  • Kategorie A | 38,30 €
  • Kategorie B | 30,60 €
  • Kategorie C | 25,50 €
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos