Zugesagt
FR 20.
Mai
2022
10:00 Uhr
Bühne
Bilder einer Ausstellung

BILDER EINER AUSSTELLUNG

Tanztheater nach dem Klassiker von Modest Mussorgski

Musiktheater | Schauspiel | 6+ | Kinder | Familie | Schule Primarstufe

Der berühmte Klassiker in gänzlich neuem Gewand: Wolfgang Mitterer „remixt“ das Original für Klavier von Mussorgski und die Orchesterfassung von Ravel mit seinen ganz eigenen elektronischen Klangwelten. Kirill Simonov, Choreograph und ehemaliger Solotänzer des weltberühmten Marinskij-Theaters in St. Petersburg, und Vyacheslav Okunev, einer der renommiertesten Bühnen- und Kostümbildner Russlands, erzählen die Geschichte dieses Ausstellungsbesuchs als modernes Tanztheater für Kinder, das seine Wurzeln im klassischen russischen Ballett nicht verleugnet.

Eine Produktion des Natalia Sats-Theaters Moskau, koproduziert von der Wiener Taschenoper
Wolfgang Mitterer Musikalische Bearbeitung und Elektronik
Kirill Simonov Choreographie
Vyacheslav Okunev Bühne und Kostüme
Mitglieder der Ballettkompanie des Natalia Sats-Theaters Moskau Tanz
Kartenpreise:
  • Schulpreis pro Kind/Jugendliche/r | 5,00 €
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos