Musik & Theater
MuTh

Wiener Sängerknaben

Am 9. Dezember 2012 hebt sich zum ersten Mal im MuTh der Vorhang, in Wiens neuem Haus für Musik und Theater. MuTh ist aber nicht nur ein neues, einzigartiges Haus für Wien, es ist auch der erste eigene Konzertsaal der Wiener Sängerknaben. Mit MuTh bekommt einer der ältesten und berühmtesten Knabenchöre der Welt einen festen Ort, gewissermaßen einen Heimathafen für seine ausgedehnten Tourneen rund um den Globus, ein Zuhause.

Wiener Sängerknaben

Das Zauberwort
Singspiel von Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901) / Eine Produktion des MuTh und der Wiener Sängerknaben

Das „Zauberwort“ op. 153 (1888) von Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901) ist ein Singspiel für Kinder, in dem es um Spr...

Friday Afternoons
Das Konzert der Wiener Sängerknaben

An zwölf Freitagnachmittagen im Jahr präsentieren die vier Chöre der Wiener Sängerknaben im MuTh abwechselnd ihr aktuell...

Gezeichnet: Franz Schubert
Die Wiener Sängerknaben zeichnen ein Komponistenportrait / Wiederaufnahme

Franz Schubert ist der wohl berühmteste Vorfahre der Wiener Sängerknaben: Der Meister der leisen Töne wurde nur 31 Jahre a...

Gute Hirten
Weihnachtskonzert der Wiener Sängerknaben

Hirten spielen in der Weihnachtsgeschichte eine große Rolle: Ausgerechnet die „einfachen Leute” sind die ersten, die von...

Innehalten – Ehre und Anstand
Wort & Musik / Wiener Sängerknaben

Der 18. Februar ist der Todestag von Michelangelo und Martin Luther, er ist aber auch als jener Tag in die Geschichte eingega...

Innehalten – Gegen Ausgrenzung
Wort & Musik / Wiener Sängerknaben

Der 5. Mai ist Europatag und zudem der offizielle Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationals...

Wos i ma winsch
Benefizkonzert zum 30-jährigen Bestehen der möwe / Wiener Sängerknaben, Wolfram Berger und Eva C. Banholzer

30 Jahre Kinderschutzarbeit der möwe müssen gefeiert werden! Die Wiener Sängerknaben gratulieren gemeinsam mit Schauspiele...