Musik & Theater
MuTh

Wiener Sängerknaben

Am 9. Dezember 2012 hebt sich zum ersten Mal im MuTh der Vorhang, in Wiens neuem Haus für Musik und Theater. MuTh ist aber nicht nur ein neues, einzigartiges Haus für Wien, es ist auch der erste eigene Konzertsaal der Wiener Sängerknaben. Mit MuTh bekommt einer der ältesten und berühmtesten Knabenchöre der Welt einen festen Ort, gewissermaßen einen Heimathafen für seine ausgedehnten Tourneen rund um den Globus, ein Zuhause.

Wiener Sängerknaben

Carmina Austriaca 2019
Die älteste Musik Österreichs neu komponiert

Kantate nach Liedern des Mittelalters für Soli, Knabenchor, Chor und Orchester in einer kammermusikalischen Fassung mit Tanz...

Friday Afternoons 2018/19
Konzert der Wiener Sängerknaben

Als Maximilian I. 1498 seine Hofmusik nach Wien verlegte und befahl, dass unter den Musikern sechs singende Knaben sein sollt...

Gezeichnet: Franz Schubert
Die Wiener Sängerknaben zeichnen ein Komponistenportrait

Franz Peter Schubert war ein Vielschreiber, dessen Lebensweg in einer Winterreise viel zu früh endete. Er schuf Kammermusik,...

Innehalten
Kunst und ihre Mäzene: Eine Messe für den Dienstherrn

„Innehalten“ ist eine Mischung aus Musik und Worten, eine Pause, eine Zäsur im Alltag – und bietet die seltene Gelegen...

Innehalten – Nichts als die Welt
Die Wiener Sängerknaben, Gastredner Michael Schottenberg

„Innehalten“ steht diesmal für wunderbar geistreiche geistliche Musik, die zum ureigensten Repertoire der Wiener Sänger...

Innehalten – Wissen und Warheit
Todestag von Francis Bacon

„Innehalten“ ist eine Mischung aus Musik und Worten, eine Pause, eine Zäsur im Alltag – und bietet die seltene Gelegen...