Zugesagt
DO 28.
Apr
2022
19:30 Uhr
Bühne
Christian Altenburger & Students

GROSSE STREICHERSERENADEN

Christian Altenburger – Master & Students II

Kammermusik | Orchestermusik | Konzert | Erwachsene

Großes Finale. Christian Altenburger hat zum Ende seines Zyklus zwei Werke für Streicherensemble, zwei Serenaden, programmiert: Edward Elgars pastorales, am englischen Mittelalter inspiriertes Stück und Antonín Dvořáks populäres, von Wärme und Innigkeit getragenes Opus 22. Berühmt ist auch Franz Schuberts Sonate für den in Vergessenheit geratenen Arpeggione, eine 1823 in Wien erfundene Streichgitarre, die heutzutage in verschiedensten Versionen gespielt wird. Hier erklingt sie in einer Fassung für Violoncello und Streicher.

EDWARD ELGAR Serenade für Streicher e-Moll op. 20

FRANZ SCHUBERT Arpeggione Sonate a-Moll D 821 (Fassung für Violoncello und Streicher)

ANTONÍN DVOŘÁK Serenade für Streicher E-Dur op. 22


Christian Altenburger Violine
Reinhard Latzko Violoncello
Kartenpreise:
  • Kategorie A | 40,00 €
  • Kategorie B | 36,00 €
  • Kategorie C | 30,00 €
  • Loge | 50,00 €
  •  
  • Junges MuTh bis 26 Jahre
  • Kategorie A | 20,00 €
  • Kategorie B | 15,00 €
  • Kategorie C | 9,00 €
Enthalten in folgenden Abonnements:
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos