MO 16.
Dez
2024
19:30 Uhr
Bühne
Tickets
bald verfügbar
Im Zirkus

IM ZIRKUS

Musik für Clowns und Jongleur:innen | CLOSE UP – Musik nah und neu | kuratiert von Irene Suchy

Neue Musik | aus der Reihe | Konzert | Vermittlung | 8+ | Erwachsene | Schule Primarstufe | Schule Sekundarstufe

Das Ensemble Phoen erweckt die Welt des Zirkus in all ihrer Vielfalt und Magie musikalischzum Leben und würdigt dabei nicht nur die Kunst des Zirkus, sondern auch die musikalische Inspiration, die Künstler:innen und Komponist:innen durch die Jahrhunderte hinweg aus der Faszination der Zirkus-Manegen gezogen haben.

Charlie Chaplin, der selbst Musik für den von ihm so geliebten Zirkus komponierte und Nino Rota, der ab den 1950er Jahren die klanglichen Strukturen der Zirkusmusik in die Filmmusik integrierte, sind nur zwei Beispiele für die tiefgreifende Verbindung zwischen der Zirkuswelt und der musikalischen Kreation. Diese Tradition wird vom Ensemble Phoen mit vier Saxophonen und einem Pianisten fortgesetzt, die den Geist des Zirkus durch ihre Darbietung neu beleben, unterstützt von ausgewählten Filmausschnitten, die die musikalische Erfahrung visuell untermalen.

Das Programm spannt einen Bogen von Ernst Tochs „Der Jongleur“ am Klavier über Igor Strawinskys „Zirkuspolka für einen kleinen Elefanten“, ebenfalls für Klavier, bis hin zu Charlie Chaplins berührendem „Smile“. Nino Rotas Musik zu „La Strada, Il Circo“ und weiteren Fellini-Filmen bringt die klangliche Vielfalt und emotionale Tiefe der Zirkusmusik zum Ausdruck. Arnold Zamarins „A Clowns Trick“ und Viola Falbs „Traurigkeit und Heiterkeit in Zweisamkeit“ ergänzen das Programm um moderneInterpretationen und Reflexionen über das Leben im Zirkus.

__________

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Kunst, Kultur und öffentlicher Dienst und Sport, des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung und der Art Mentor Foundation Lucerne ermöglicht. Wir danken für die Unterstützung!

Musik von ERNST TOCH, IGOR STRAWINSKY, CHARLIE CHAPLIN, NINO ROTA, ARNOLD ZAMARIN UND VIOLA FALB


Julia Schreitl-Angerer Sopran- und Altsaxophon, Klarinette
Robert Schröck Altsaxophon, Klarinette
Arnold Zamarin Tenorsaxophon, Klarinette
Florian Fennes Baritonsaxophon, Bassklarinette
Larisa Bunakova Klavier
Schulvorstellung:
Kartenpreise:
  • Einheitspreis | 18,00 €
  • Junges MuTh bis 26 Jahre | 9,00 €
Enthalten in folgenden Abonnements:
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.



    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos