Zugesagt
MO 20.
Dez
2021
19:30 Uhr
mit Pause
Bühne
Ensemble inn.wien

INN.WIEN ENSEMBLE/LAUTSTARK

Ein Streichensemble stellt sich vor

Kammermusik | Orchestermusik | Klassik | Konzert | Erwachsene

Das inn.wien ensemble wurde 2020 als Reaktion auf den Kulturstopp von den beiden Tiroler Musikerinnen Sophie Trobos und Rahel Rupprechter gegründet. Es ist ein Streichorchester, das junge, motivierte MusikstudentInnen mit Bezug zu Tirol oder Wien vereinen soll. Im Vordergrund stehen ein hoher künstlerisch-musikalischer Anspruch und eine möglichst kammermusikalische, gemeinsame Form des Musizierens. Das Ensemble interpretiert ohne DirigentIn sowohl Streichorchester- als auch Kammermusikliteratur in Österreich und darüber hinaus. Die Musikszene in Tirol und in Wien will man sich nachhaltig mit jährlich zwei bis drei Projekten erobern. Das Debüt mit „lautSTARK” musste Pandemie bedingt jedoch um ein Jahr verschoben werden. Aber im Juli fanden endlich die ersten Konzerte in Innsbruck (Innsbrucker Promenadenkonzerte), Krumpendorf am Wörthersee (Kultursommer Krumpendorf) und auf der Festung Kufstein erfolgreich statt. Jetzt folgt das Wien Debüt im MuTh mit Werken von Edvard Grieg, Florian Willeitner und Bela Bartok. Denn, so die Eigendefinition: „Das inn.wien ensemble ist jung, dynamisch und hat musikalisch definitiv etwas zu sagen - und zwar lautSTARK.“

EDVARD GRIEG Aus Holbergs Zeit op. 40, Suite im alten Stil
FLORIAN WILLEITNER Suite für Streichorchester
WERNER PIRCHNER Choräle für Streichorchester
BÉLA BARTÓK Divertimento für Streichorchester
inn.wien Ensemble
Kartenpreise:
  • Kategorie A | 35,00 €
  • Kategorie B | 31,00 €
  • Kategorie C | 25,00 €
  • Loge | 45,00 €
  •  
  • Junges MuTh A | 20,00 €
  • Junges MuTh B | 15,00 €
  • Junges MuTh C | 9,00 €
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos