FR 22.
Jul
2022
19:30 Uhr
Bühne
MSU Wind Symphony

MONTCLAIR STATE UNIVERSITY WIND SYMPHONY

New Jersey (USA)

Orchestermusik | Konzert | Erwachsene

Die MSU Wind Symphony setzt sich aus den besten Bläsern und Schlagzeugern der John J. Cali School of Music zusammen, die sowohl im Grundstudium als auch im Hauptstudium studieren. Zu den Studienfächern der Studierenden gehören Musikpädagogik, Musiktherapie, Performance und Komposition. Unter der Leitung von Dr. Thomas McCauley ist die MSU Wind Symphony seit 2006 auf der College Band Directors National Association National Conference (2019), der National Association for Music Education All-Eastern Biennial Conference (2017) und der College Band Directors National Association Eastern Regional Conference (2012) aufgetreten und hat darüber hinaus die Ostküste (Philadelphia, Boston, New Hampshire, New York), den Mittleren Westen (Chicago, Indianapolis) und den Südwesten (Arizona, Nevada) bereist. Ihr Auftritt bei der internationalen WASBE-Konferenz 2022 ist das erste Mal, dass ein großes Ensemble der John J. Cali School of Music eine solch prestigeträchtige Einladung erhält.

Im MuTh präsentiert das Universitätsensemble ein Repertoire von Leonhard Bernstein bis Olivier Messiaen.

BRUCE YURKO TMCC Fanfare, DAVID MASLANKA Husa, OLIVIER MESSIAEN Colors of the Celestial City, KAREL HUSA Le Couleurs Fauves, JOHANNES BRAHMS, arr. BUEHLMAN Blessed Are They, LEONARD BERNSTEIN, trans. LAVENDER Symphonic Dances from “West Side Story”, LEONARD BERNSTEIN, trans. GRUNDMAN Overture to “Candide”
Thomas McCauley Dirigent
Steven Ryan Piano
Barry Centanni Xylophone
Montclair State University Wind Symphony Blasorchester
Thomas McCauley
Kartenpreise:
  • Eintritt frei! Um Anmeldung wird gebeten!
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos