Zugesagt
SO 31.
Okt
2021
15:00 Uhr
mit Pause
Bühne
Renate Holm

OPERETTE SICH WER KANN?!

Ein Fluchtversuch in drei Viertel von und mit Wolfgang Dosch

Musiktheater | Lied & Gesang | Klassik | Konzert | Erwachsene

Wolfgang Dosch, als Sänger, Regisseur und Wissenschaftler mit Leidenschaft der Operette verfallen, widmet sich diesem schillernden Steinchen des vielfarbigen Mosaiks unserer österreichisch – zentraleuropäischen Kultur und bringt in einem liebe- und schwungvollen Programm voll Herz, Hirn und Humor Bekanntes und zu Unrecht Vergessenes, Lieder und Geschichte(n) – einfach: Operette! „Operette – sich - wer - kann?!“. Als Ehrengast begrüßt Wolfgang Dosch Kammersängerin Renate Holm, die vor kurzem ihren 90. Geburtstag gefeiert hat. In Zusammenarbeit mit der Internationalen Franz Lehár Gesellschaft

Musik von PAUL ABRAHAM, EDMUND EYSLER, LEO FALL, EMMERICH UND CHARLES KÁLMÁN, FRANZ LEHÁR, JOHANN STRAUSS, C. M. ZIEHRER u. a
M. Abe, S. Bahk, S. Büsing, M. Choi, K. Danger, Ch.Gerhardus, Ch. Green, M. Hallste, R. Hausensteiner, C. Hubmann, J. Kang, L. Krasilovskaia, V. Tranker SolistInnen
Renate Holm Ehrengast
László Gyükér Klavier
György Handl Klavier
Kartenpreise:
  • Einheitspreis | 25,00 €
  • Senioren | 20,00 €
  • Junges MuTh bis 26 Jahre und Studierende | 15,00 €
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos