Musik & Theater
MuTh

Produktionen

Herzlich willkommen in der 8. Spielzeit des MuTh!

Begonnen hat alles am 9. Dezember 2012 mit dem Eröffnungskonzert der Wiener Sängerknaben und der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Franz Welser-Möst. Aufgeführt wurden damals Haydns „Te Deum“ und Mozarts „Ave Verum“. Was sich seitdem alles getan hat, haben wir für Sie alphabetisch geordnet und nach Saisonen bzw. Spielzeiten aufgeschlüsselt.

Das MuTh macht Lust auf mehr: auf eine direkte Begegnung mit einzigartigen Künstlerinnen und Künstlern sowie vielversprechenden jungen Talenten, auf Nachwuchsprojekte und auf noch mehr Musik, Tanz und Theater. Ob Kammermusik, Kinderopern, Orchesterabende, Jazzsessions, Performances oder die Konzerte der Wiener Sängerknaben – bis zu 300 Veranstaltungen im Jahr finden hier im modernsten Konzertsaal Wiens statt und werden vom Publikum begeistert aufgenommen.

Ein guter Anlass, um das MuTh näher kennenzulernen, ist unser „Tag der offenen Tür“, der im Mai sowie im September stattfindet. Im Mai werden die Highlights der kommenden Saison präsentiert, im September stehen die Kinder und das Kinder-Programm im Mittelpunkt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

„Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden,“ meinte Franz Schubert.
Diese Freude ist es vor allem, die wir miteinander teilen und gemeinsam vervielfältigen.