DI 08.
Apr
2025
19:30 Uhr
Bühne
Tickets
bald verfügbar
Zahnbürste

SINGENDE ZAHNBÜRSTEN, KLINGENDE ZIPPVERSCHLÜSSE

Das Chaos String Quartett und ein Performer | CLOSE UP – Musik nah und neu | kuratiert von Irene Suchy

Neue Musik | aus der Reihe | Konzert | Vermittlung | 8+ | Erwachsene | Schule Primarstufe | Schule Sekundarstufe

Das Chaos String Quartett, aus vier europäischen Ländern stammend, kann alles:
Die Streichquartette von Otto M. Zykan und Jörg Widmann klassisch mit 2 Geigen, Viola und Cello spielen. Aber auch mit Zahnbürsten und Winterjacken Musik machen: so virtuos wie staunenswert.

Für das Ensemble gibt es kein Impossible. Die Komponistin Manuela Kerer verwandelt das Unmögliche in Important und Imposant; folgerichtig trägt das Stück den Titel IMPOs II. Die Klangwelt des Ensembles ist reich an Obertönen, Spektren und Klangfarben… Elektrische Zahnbürsten werden zu faszinierenden Instrumenten, wenn man ihnen nur lauscht.

Carola Bauckholt verzichtet gänzlich auf Streichinstrumente und lässt das Ensemble stattdessen die Kleidung zum Klingen bringen, die sie am Körper tragen: den
Stoff ihrer Überjacken! Sie streicheln, klopfen, quietschen und klatschen, während sie ernsthaft in ihre Notenblätter schauen. Ihr Stück, betitelt als Hirn und Ei, gipfelt in einer furiosen Geräuschkaskade.

Werke von OTTO M. ZYKAN, JÖRG WIDMANN, MANUELA KERER, CAROLA BAUCKHOLT und LEROY ANDERSON


Susanne Schäffer 1. Violine
Eszter Kruchió 2. Violine
Sara Marzadori Viola
Bas Jongen Violoncello
Richard Klein Stimme
Schulvorstellung:
Kartenpreise:
  • Einheitspreis | 18,00 €
  • Junges MuTh bis 26 Jahre | 9,00 €
Enthalten in folgenden Abonnements:
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.



    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos