Zugesagt
SA 26.
Feb
2022
19:30 Uhr
Bühne
Junge Philharmonie Wien

VENEDIGS STIMMEN

Karnevals-Konzert der Jungen Philharmonie Wien

Orchestermusik | Klassik | Konzert | Erwachsene

Das Karnevals-Konzert am Fastnachtssamstag ist „Venedigs Stimmen“ gewidmet: Die „Quattro stagioni“ von Antonio Vivaldi stellen junge hervorragende Geigerin und Konzertmeisterin des Orchesters Ieva Pranskute vor. Der zweite Venezianer ist Igor Strawinsky mit seiner Ballettmusik „Pulcinella“. Und Ezra Pound, amerikanischer Lyriker der Moderne, der lange in Venedig lebte und dessen Frau, die Geigerin Olga Rudge für die Renaissance Vivaldis im 20. Jahrhundert verantwortlich war. Starschauspielerin Valery Tscheplanowa wird dem Dichter ihre Stimme leihen.

ANTONIO VIVALDI „Le quattro stagioni“ op. 8/4 RV 297
IGOR STRAWINSKY „Pulcinella“
Junge Philharmonie Wien Orchester
Michael Lessky Dirigent
Ieva Pranskute Violine
Erika Beretti Mezzosopran
Gernot Heirich Tenor
Stefan Zenkl Bariton
Valery Tscheplanowa Rezitation
Kartenpreise:
  • Kategorie A | 40,00 €
  • Kategorie B | 36,00 €
  • Kategorie C | 30,00 €
  • Loge | 50,00 €
  •  
  • Junges MuTh bis 26 Jahre
  • Kategorie A | 20,00 €
  • Kategorie B | 15,00 €
  • Kategorie C | 9,00 €
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos