MI 15.
Feb
2023
19:30 Uhr
Bühne
Florian Thiel

WOYZECK / DAS REINHARDT SEMINAR SPIELT IM MuTh

Florian Thiel inszeniert Georg Büchner

Performance | Schauspiel | Erwachsene

„Jeder Mensch ist ein Abgrund“- Woyzeck, ein von Armut und Wahnvorstellungen geplagter Soldat, und seine Freundin Marie haben ein Kind und wenig zu lachen. Woyzeck muss sich von seinen Vorgesetzten demütigen lassen, während Marie versucht, sich aus der bedrückenden Beziehung und unterdrückenden Gesellschaft zu befreien. Die Situation eskaliert und Woyzeck verfällt in Gewalt. Büchners Stückfragment von 1836 ist zeitlos politisch, die Interpretation des Ensembles ist magisch und makaber zugleich.

Die neue Generation des Theaters präsentiert sich: Studierende des Max Reinhardt Seminars der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien zeigen ausgewählte Inszenierungen, Schauspiel- und Regiestudierende ihre künstlerischen Visionen.
In dieser Veranstaltungsreihe, in Zusammenarbeit mit dem MuTh, die in der vergangenen Saison höchst erfolgreich mit Thomas Bernhards „Ritter, Dene, Voss“ gestartet wurde, werden ausgewählte Diplomarbeiten, die von Regie-Studierenden des Seminars erarbeitet wurden, dem Publikum präsentiert.
Mit dem Spielort MuTh rückt das berühmte Max Reinhardt Seminar dabei näher an die Stadt heran, bringt neue Ideen und Impulse mit sich und gibt dem Publikum so einen Vorgeschmack auf das Theater von Morgen!

Simon Löcker Woyzeck
Laura Dittmann Marie
Matthäus Zaborszyk alle anderen
Florian Thiel Regie
Jakob Wernisch Assistenz
Jakob Schell Musik
Sonja Giselbrecht Ausstattung
Kartenpreise:
  • Einheitspreis
  • Erwachsene | 25,00 €
  • Junges MuTh bis 26 | 11,00 €
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos