Musik & Theater
MuTh

Die MuTh 1/4 Stunde

 

An unserem neuen „Corona“-Format – der MuTh 1/4-Stunde – in der Elke Hesse Künstlerinnen und Künstler der aktuellen Saison zum Gespräch und auf die Bühne bittet, haben wir so sehr Gefallen gefunden, dass wir  dieses auch bei offenem Haus fortsetzen.
Streamen Sie die MuTh 1/4 Stunde live oder on demand auf Facebook sowie Youtube.

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit KulturjournalistInnen
und Elke Hesse / Kulturberichterstattung in Zeiten von Corona
Do 29. April 2021, 17:45 Uhr
Miriam Damev (Der Falter), Peter Jarolin (Kurier), Petra Paterno (Wiener Zeitung) und Ljubiša Tošić (Der Standard) diskutieren mit Elke Hesse darüber wie die die Pandemie die Arbeit von KulturjournalistInnen verändert.

Wie verändert die Pandemie die Arbeit von Kulturjournalisten? Wie fühlen sich Aufführungen ohne Besucher an? Wie erklärt…

Gepostet von MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben am Mittwoch, 28. April 2021

 

Die MuTh 1/4 Stunde zum Internationalen Frauentag 2021
8. Februar 2021, 17:45 Uhr
Am 19. März 1911 wurde, angeregt von der Zweiten Sozialistischen Frauenkonferenz, der erste Internationale Frauentag begangen. Es galt der Dursetzung des Frauenwahlrechts und der Gleichberechtigung. Seit 1921 findet der Internationale Frauentag jedes Jahr am 8. März statt.

Das allgemeine Wahlrecht für Frauen trat in Österreich 1918 in Kraft. Doch wie geht es mit der Gleichberechtigung? Vor allem im Kunst- und Kulturbereich? Wo sind die Frauen in den Führungspositionen, wie ist ihre Quote auf den Universitäten oder in den Orchestern?

Um das zu diskutieren, vor allem aber auch um die Frauen entsprechend zu feiern hat Elke Hesse am 8. März 2021 starke Frauen aus verschiedenen Bereichen und aus mehreren Generationen zur MuTh-Viertelstunde geladen: Die Politikerin Maria Rauch-Kallat, die Sängerin Ildiko Raimondi mit ihrer jungen Kollegin Serafina Starke aus ihrem Förderprogramm, Schauspielerin Maria Happel mit der jungen Regisseurin Azelia Opak und Anna Knopp, Geigerin im „Minetti Quartett“.

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Sona Mc Donald
10. Februar 2021, 17:45 Uhr
Kammerschaupielerin Sona MacDonald ist eine der Vielseitigsten des Theaters. Besonders begeisterte sie zuletzt mit ihren Interpretationen starker Frauenfiguren wie Fräulein Julie, Marlene Dietrich und Lotte Lenya oder ihrer Hommage an Billie Holiday. Denn ihr Herz gehört genauso der Musik, wie sie bereits eindrucksvoll im MuTh bewiesen hat. Jetzt kehrt sie mit ihrer Band „The Whizkey Brothers“ zurück und erzählt davor in der MuTh-Viertelstunde mit Elke Hesse, wie man bei Evergreens wie You’ve got a friend, Both Sides Now oder Somewhere den idealen Ton findet.

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Geburtstagsfeier
Elke Hesse zu Gast bei Peter Ahorner und die Strottern

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 17:45 Uhr
In dieser MuTh ¼ Stunde wird der Spieß umgedreht: Elke Hesse steht anlässlich des 8. Geburtstages des MuTh Peter Ahorner und den Strottern sowie dem Publikum Rede und Antwort. Von den Strottern und Peter Ahorner darf natürlich ein ausgelassenes Geburtstagsständchen erwartet werden. Backen Sie sich eine Torte und feiern Sie mit!

 

Das MuTh Lab trifft die MuTh 1/4 Stunde
Freitag, 27. November 2020, 17:45 Uhr
Die Mitwirkenden der MuTh Lab Session #3 zu Gast bei Elke Hesse
Hat das MuTh Lab seine Aufgabe als Versuchslabor für Künstlerinnen und Künstler erfüllt?

 

Jimmy Chiang
5.11.2020

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Frank Hoffmann
vom 29.10.2020
Die schönste Sache der Welt und ihre „Folgeschäden“ im Spiegel von Literatur und Musik.

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Clemens Zeilinger am 19. Oktober

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit mathias rüegg am 1. Oktober

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Erich Schleyer am 8. September

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Julian Loidl am 1. September

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Johannes Fleischmann 25. August

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Herbert Lippert am 30. Juni

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Maria Radutu am 17. Juni

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Timna Brauer

Im Gespräch mit Elke Hesse erzählt Timna Brauer was Glück für sie bedeutet. Und wie es in ihrem Zyklus in der kommenden Saison einfließt.
zum Zyklus Timna Brauer in the MuTh

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Bryan Benner

Bryan Benner – Bariton, Gitarrist, Singer-Songwriter und Weltenbummler aus den USA – berichtet über seine vielzähligen kulturellen Einflüsse. Er studierte in Glasgow und Wien und lebte in Neapel. In der kommenden Saison gestaltet der dynamische Allrounder mit seiner Formation The Erlkings einen eigenen Zyklus und ein Familienkonzert.
zum Zyklus The Erlkings in the MuTh
zum Zyklus Family in the MuTh

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Adele Neuhauser

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Michael Schade

 

Die MuTh 1/4 Stunde mit Gerald Wirth

 

Die MuTh 1/4 Stunde vom 6. Mai mit Matthias Bartolomey

 

Zeit für neue Ideen, Zeit zum Nachdenken, Zeit für Muße ­– im Rahmen von #ClosedButActive wird die MuTh-Viertelstunde ins Leben gerufen. Ab 6. Mai 2020 bittet Direktorin Elke Hesse einmal wöchentlich eine Künstlerin oder einen Künstler auf die Bühne des MuTh: „Ich freue mich in den kommenden Wochen auf Gespräche und Musik mit Matthias Bartolomey, Gerald Wirth, Michael Schade, Adele Neuhauser, Bryan Benner und Timna Brauer. Ein ganz besonderes Anliegen ist mir, nicht nur Impulse für neue Ideen und Gedankenanstöße zu geben, sondern auch mit unserem Publikum in Kontakt zu bleiben. Daher gibt es die Möglichkeit sich via Livestream einzubringen und Fragen zu stellen.“ Jede Woche wird über ein bestimmtes Thema gesprochen, philosophiert und dazu musiziert. Die Zuseher sind interaktiv über einen Livestream eingebunden und können sich so in die Diskussion einbringen. Die MuTh-Viertelstunde wird live übertragen und ist auf www.muth.at und auf Facebook sowie youtube zu sehen.