MI 07.
Feb
2024
10:30 Uhr
Bühne
Tänzerin Marta Bryla

EUROPEAN BALLET GRAND PRIX 2024

7. Internationaler Wettbewerb für Ballett und zeitgenössischen Tanz

Tanz | Wettbewerb | Kinder | Jugend | Erwachsene | Familie

Der European Ballet Grand Prix ist ein jährlicher internationaler Ballettwettbewerb für Schüler:innen und Tänzer:innen im Alter von 7 bis 26 Jahren aus aller Welt. Er findet seit 2017 in Wien statt und wurde von der ehemaligen Ersten Solotänzerin Simona Noja und vom Solotänzer Boris Nebyla des Wiener Staatsopernballetts gegründet. Der EBGP hat sich als Plattform etabliert, um das künstlerische Potenzial aller Teilnehmer:innen weit über den Wettbewerb hinaus zu entdecken, zu unterstützen und zu fördern. Alle Tänzer:innen erhalten über die Wettbewerbspreise hinaus Chancen, um ihr Talent zu zeigen, wertvolle Erfahrungen zu sammeln, Stipendien zu gewinnen oder für verschiedene Veranstaltungen ausgewählt zu werden und Engagements zu bekommen. Die Teilnehmer:innen treten vor einer internationalen Jury in professionellen und nicht-professionellen Kategorien an. Die besten von ihnen können zum Abschluss des EBGP bei der Charity Awards Gala neben namhaften internationalen Ballettgästen auftreten.

Veranstalter: RenaissDance

Teilnehmer:innen aus 35 Ländern
Kartenpreise:
  • Einheitspreis | 18,00 €
  • Kinder ab 10 Jahre | 15,00 €
  • Kinder bis 10 Jahre gratis (mir Ticket)
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos