DO 20.
Okt
2022
11:00 Uhr
Bühne
Belflamma und der Mond, Foto: Nicole Seiser

BELFLAMMA UND DER MOND

Interaktives Musiktheater für Kinder

Musiktheater | Performance | Konzert | 2+ | Kinder | Kindergarten

Der Mond steht am Himmelszelt und musiziert mit seiner Beschützerin Luna in der Nacht. Gemeinsam wachen sie über die Kinder im Schlaf und begleiten die Nachteulen mit ihrem Licht. Der Mond liebt sein ruhiges, stetes Leben. Doch was ist das? Funken fliegen, Federn knistern und Flammen brechen hervor. Luna wird neugierig und entdeckt eine temperamentvoll tanzende Flamme, deren Licht die Nacht erhellt – es ist Belflamma, ein Feuervogel! Gemeinsam mit ihrem Freund Tulku spielt sie wild und unbändig. Luna ist begeistert, da sie so etwas noch nie gesehen hat und freundet sich mit Belflamma an. Doch ihr unterschiedliches Temperament führt zu einem Streit, in dem der Mond sein Licht verliert. Über die Musik gelingt die Versöhnung zwischen Belflamma und dem Mond. Mit Mittanzen hilft das ganze Publikum dabei, den Mond wieder zum Leuchten zu bringen.

Direkt auf der Bühne, inmitten der Musiker:innen, erleben Kinder ab 2 Jahren hautnah die Geschichte von Belflamma und ihren Freund:innen mit. Im Anschluss an die 45-minütige Vorstellung verarbeiten die Kinder unter Anleitung der Musikvermittlerin auf künstlerische Weise ihre Eindrücke des Stücks.

Es warten Antonín Dvořák, groovige und rockige Klänge sowie zeitgenössische Interpretationen
Aline Kristin Mohl Tanz & Gesang, künstlerische Leitung
Margit Schoberleitner Vibraphon & Percussion
Ivan Turkalj Violoncello
Tom Barcal Technische Leitung
Kartenpreise:
  • Kinder | 5,00 €
  • pro Klasse bis zu zwei Begleitpersonen gratis
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos