Zugesagt
DI 17.
Mai
2022
13:30 Uhr
Bühne
Leonhard Leeb

KULTURMITTAG: LEONHARD LEEB – EGON SCHIELE

Ein Poesie-, Projektions- & Hörkonzert

Kammermusik | Literatur | Konzert | Lesung | Special | Erwachsene

Jeder Künstler muss auch Dichter sein, davon war Egon Schiele überzeugt. „Ich bin von Vornehmsten der Vornehmste und von Rückgebern der Rückgebigste. Ich bin Mensch, ich liebe den Tod und liebe das Leben“. So endet Egon Schieles Gedicht „Ein Selbstbild“ von 1910. Seine Gedichte werden rezitiert und live mit der erst kürzlich von Leonhard Leeb komponierten Musik für Trompete, Harfe und Instrumentalensemble verwoben. Die Projektionen der Schiele-Bilder werden mit Musik des Jugendstils vom Tonband, etwa der 2. Symphonie von Gustav Mahler, weiters mit Liedern, die Mahler selbst auf Welte-Mignon-Klavierrollen 1905 eingespielt hat und einem Tondokument von Sigmund Freud untermalt.

Kartenpreise:
  • Einheitspreis | 17,00 €
  • Senioren | 14,00 €
  • Loge | 25,00 €
  •  
  • Junges MuTh bis 26 Jahre
  • Einheitspreis | 9,00 €
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos