MI 16.
Nov
2022
19:30 Uhr
Bühne
Herrmann Beil

THOMAS BERNHARD: EIN KIND

Hermann Beil & Merlin Ensemble Wien

Kammermusik | Literatur | Konzert | Lesung | Erwachsene

Hermann Beil: „Ein Kind“ erzählt von dem Kind Thomas Bernhard, das sich eines Tages voller Enthusiasmus aufs Fahrrad setzt, auf und davon radelt – und natürlich kopfüber im Straßengraben landet. In dieser Kindheitsgeschichte ist der ganze Thomas Bernhard enthalten – eine Komödie, die von einem Augenblick auf den anderen sich in eine Tragödie verwandelt. Und sie erzählt von der Energie, doch niemals aufzugeben. Ein Kind ist eine mitreißende Wortmusik, deswegen ist nur zu natürlich, dass die Vorwärtsbewegungen immer wieder in Musik mündet. „Kindheit? Nie gehabt! Erst dann wird die Fiktion möglich, die präziser ist als die Chronologie zufälliger Ereignisse. Man erinnert sich sozusagen an das, was man geworden ist.“ Hermann Burger, 1982 über Thomas Bernhards “Ein Kind”

Walzer, Galoppen, Ländler und anderes von JOHANN STRAUSS Vater und Sohn, JOSEF LANNER und ARNOLD SCHÖNBERG
Hermann Beil Rezitation
Martin Walch Leitung, Violine
Ingrid Friedrich Violine
Mechtild Sommer Viola
Luis Zorita Violoncello
Till A. Körber Klavier
Kartenpreise:
  • Kategorie A | 42,00 €
  • Kategorie B | 38,00 €
  • Kategorie C | 32,00 €
  • Loge | 50,00 €
  •  
  • Junges MuTh bis 26 Jahre
  • Kategorie A | 22,00 €
  • Kategorie B | 17,00 €
  • Kategorie C | 11,00 €
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos