Zugesagt
DO 11.
Nov
2021
19:30 Uhr
Bühne
Otto M. Zykan

SINGERS NÄHMASCHINE IST DIE BESTE

Kammeropern-Pasticcio mit Zwiebel von Otto M. Zykan und Michael Mautner

Oper | Musiktheater | Konzert | Erwachsene

Singers Nähmaschine ist die Beste.

Die Tatsache, dass sein Freund, der Maler Floris Jespers, sich eine Singer Nähmaschine gekauft hat, hat Paul van Ostaijen 1921 zu seiner Ode an Singer inspiriert. Diesen Text hat Otto M. Zykan 1966 zur Grundlage seiner „Singeroper“ gemacht. Den Umstand, dass seine Anfrage an die Firma Singer um finanzielle oder moralische Unterstützung abgelehnt wurde, hat er in die Handlung seiner „Oper oder Ode oder Opernode“ weiträumig einfließen lassen.

Zykans Werk „Opernode“ ist nur bruchstückhaft überliefert. Die Puzzleteile des Nachlasses wurden von Irene Suchy gesammelt und vom Komponisten Michael Mautner ergänzt und aktualisiert. Werke von Kurt Schwitters, quasi Vorläufer und Vorbild der Dadaisten wie der Schmäh-Avantgarde in Österreich, ergänzen den illustren Reigen des lustvollen Stimme-Erhebens.

Ein absurd-komischer Bilderreigen zum Thema Konsumgesellschaft, Werbeindustrie, Künstlichkeit und die Politik dahinter.

Konzertante Installation der „Singer-Oper“ von OTTO M. ZYK AN auf Basis der 1921 entstandenen „Ode an Singer“ des belgischen Surrealisten PAUL VAN OSTAIJEN. Texte von PAUL VAN OSTAIJEN, OTTO M. ZYK AN und KURT SCHWITTERS. Ergänzt und aktualisiert von MICHAEL MAUTNER.
Ensemble Reihe Zykan + :
Marco di Sapia & Tore Denys 2 singende Darsteller
Anna Hauf & Johanna Falkinger 2 darstellende Sängerinnen
Instrumentalensemble Orchester
Irene Suchy Dramaturgie
Michael Mautner Musikalische Leitung
Mathijs de Ridder Rezitation Flämisch-Deutsch
Kartenpreise:
  • Kategorie A | 40,00 €
  • Kategorie B | 36,00 €
  • Kategorie C | 30,00 €
  • Loge | 50,00 €
  •  
  • Junges MuTh bis 26 Jahre
  • Kategorie A | 20,00 €
  • Kategorie B | 15,00 €
  • Kategorie C | 9,00 €
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos