Zugesagt
FR 03.
Dez
2021
19:30 Uhr
Bühne
Matthias Bartolomey

TRIBUTE TO BEETHOVEN #3

Verkaufsschlager und „Gassenhauer“ | Matthias Bartolomey

Kammermusik | Konzert | Erwachsene

Die drei 1795 publizierten Klaviertrios op. 1 waren ein „Verkaufsschlager“, mit dem sich Ludwig van Beethoven seinen Lebensunterhalt für ein ganzes Jahr sicherte. Seine vierte Cellosonate löste dagegen bei den Zeugen der Uraufführung 1815 leichte Irritationen aus: Sie sei „beim ersten Hören ohnmächtig (zu)verstehen“ … Dafür ist dann das Trio op. 11 ein echter „Gassenhauer“. Als Klarinettentrio komponiert, adaptierte Beethoven schon bald den Klarinettenpart für Violine, um die weitere Verbreitung und dem Stück damit die Popularität zu sichern.

LUDWIG VAN BEETHOVEN: Klaviertrio in G-Dur op. 1/2, Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 4 in C-Dur op. 102/1, Klaviertrio in B-Dur op. 11, „Gassenhauer“
Benjamin Schmid Violine
Matthias Bartolomey Violoncello
Ariane Haering Klavier
Kartenpreise:
  • Kategorie A | 40,00 €
  • Kategorie B | 36,00 €
  • Kategorie C | 30,00 €
  • Loge | 50,00 €
  •  
  • Junges MuTh bis 26 Jahre
  • Kategorie A | 20,00 €
  • Kategorie B | 15,00 €
  • Kategorie C | 9,00 €
Enthalten in folgenden Abonnements:
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos